Smarte Desinfektion

HY-BRA – immer dabei

Dass Händedesinfektion wichtig ist, um die Übertragung von Krankheitserregern mittels Kontaktinfektion zu verhindern, haben wir mit COVID und den plötzlich (fast) allerorts verfügbaren Desinfektionsspendern gelernt. Neben Corona existiert aber eine ganze Bandbreite an Erregern, die sich von Hand zu Hand verbreiten: Die Grippe gehört ebenso dazu wie Herpes oder die so gerne im Winter grassierenden Noro- und Rota-Viren, die heftige Darmerkrankungen auslösen.

HY-BRA – schnell zur Hand

„Was aber tun, wenn weder Wasser und Seife noch Desinfektionsspender zur Hand sind?“ HY-BRA ist unsere Antwort auf diese Frage: ein cooles Armband, befüllt mit Desinfektionsmittel. Ein einfacher Druck genügt und die richtige Dosis gelangt direkt in die Hände.

HY-BRA – einfach im Gebrauch, leicht zu befüllen

  • Das Armband ist ein Schlauch, der mit dem Desinfektionsmittel befüllt wird – ausreichend für ca. 11 Anwendungen.
  • Die Verbindung der beiden Enden ist das smarte Ventil: Drückt man auf das Armband, entweicht hier genau die richtige Menge an Desinfektionsmittel und fließt bei korrekter Armhaltung genau in die Hände.
  • Zusätzlich bieten wir ein eigenes Fläschchen für das Desinfektionsmittel. Mit dem angepassten Verschluss ist das Befüllen kinderleicht!

1. Tragen des Armbandes

Tragen Sie das HY-BRA im Alltag wie ein Armband.
Das Ventil liegt an der Außenseite Ihres Armes.

2. Entnahme des Desinfektionsmittels

Das Ventil am Handrücken zeigt zur Handfläche der ­anderen Hand. Durch Druck der Finger auf das Band wird Flüssigkeit über das Ventil freigesetzt.

3. Handdesinfektion

Verreiben Sie das Desinfektionsmittel gleichmäßig auf beiden ­Händen, kurz auftrocknen lassen.

4. Befüllung

Ziehen Sie das Band an einer Seite des Ventils ab und halten Sie es in Form einer Schlaufe in einer Hand so, dass beide Öffnungen nach oben auf gleicher Höhe stehen. Mit Hilfe der Füllflasche langsam auffüllen.
Das Armband wieder zusammenstecken und vor Gebrauch 10 Minuten liegen lassen.

5. Anpassung

Ziehen Sie das Band am Ventil ab und schneiden Sie es in der ­gewünschten Länge ab. ACHTUNG: Das Armband muß so lang sein, dass Sie es bequem über die Hand ziehen können (nähern Sie sich der idealen Länge langsam in Zentimeterschritten!).